13.07.2012 26.Roruper Abendlauf

von Helmut Buteweg

Udo und Helmut beim Düren-Roruper Abendlauf auf dem Treppchen.

Auf der 10km Stecke erreichte Helmut Platz 1 in der Ak M65

und Udo Platz 3 inder Ak M60.

 Westfälische Nachrichten

 

Helmuts Laufbericht:

Spontan hatte ich mich zu einem Halbmarathon in Rorup entschlossen.

Mein sauschlechter Trainingszustand sowie Fußprobleme ließen mich, wie unser bereits gemeldete Udo, auf die 10km Strecke umschwenken.

Die vielen Teilnehmer, in einem Ort von dem ich vorher nicht einmal etwas gehört hatte, überraschen mich.

In Rorup bin ich einer mir bekannten „Labertasche“ meiner Altersklasse in die Hände gefallen. Klar, war doch heute Freitag der 13te. Die Labertasche spurtete auch gleich am ersten leichten Anstieg davon. Ich hingegen kam nur schwer in Fahrt. Auf halber Strecke sah ich meinen „Freund“ wieder kurz vor mir und im etwas abschüssigen Gelände konnte ich an ihm vorbeiziehen. Die weiteren Kilometer waren geprägt von seinen typischen Atem-Geräuschen hinter meinem Rücken. Kurz vor dem Stadion setzte ich zum Endspurt an. Zu früh gefreut. Die Strecke führte noch einmal um das Fußballfeld herum. 48 Minuten, so schlecht wie selten. Labertasche konnte mich jedoch nicht mehr einholen, was er, Udo und mir auch mehrfach mit seinen Verletzungen erklären wollte. Nach der Dauerplatzierung beim Nordseelauf auf Platz 2 (Der Zweite ist immer der Erste Verlierer), endlich einmal wieder der 1.Platz in meiner Altersklasse.

Frei nach dem Motto:“Lieber tot als Zweiter“.

Ergebnisse: 

Ges.AKPl/AKNameZeit
82. M60 3. Hopermann, Udo 00:44:38
154. M65 1. Buteweg, Helmut 00:48:05

 

http://www.rorup.net/lauftreff/