Geheimnisvolle Markierungen im

Diersfordter Wald.

 

So manchem Besucher der Wildgatter im Diersfordter Wald sind schon die verschieden Farbigen dreieckigen  Markierungen an den Wegkreuzungen aufgefallen.

Zur Aufklärung hat jetzt der Hamminkelner Sportverein kleine Plakate gedruckt welche diese Markierungen erläutern sollen.

Diese Plakate werden auch an den Eingängen des Diersfordter Gatter zu sehen sein.

In Absprache mit der Forstverwaltung hat der Lauf – und Walkingleiter Reinhard Bauhaus des Hamminkelner SV ein umfangreiches Wegenetz mit unterschiedlichen Steckenlängen (4,5km bis 12,3km) für Anfänger und Fortgeschrittene erstellt.

Mit einigen Helfern ist ein hervorragendes Streckennetz entstanden, welches jeden Mittwoch ab 18 Uhr von zahlreichen Walkern und Läufern genutzt wird.

Ob Spaziergänger, Wanderer, Walker oder  auch ambitionierte Läufer, alle sind herzlich eingeladen unsere Wege zu erkunden. Los geht’s, denn laufen macht Spaß und fördert unsere Gesundheit.

Foto: v.l.  Rolf Lindau, Frank Ridder, Reinhard Bauhaus, Werner Bovenkerk, Mechtild Bauhaus.

 

Der Hamminkelner SV bedankt sich beim Sponsor, der Volksbank in Hamminkeln, ohne den die Gestaltung so nicht möglich gewesen wäre.

 

Start und Ziel ist jeweils der Treffpunkt Harderwyckerweg / Bergerfurther Straße.

Wer gerne mitmachen möchte kann sich gerne bei der Fam. Bauhaus erkundigen (Tel. 02850/229)