Bei der Abteilungsversammlung wurde Rolf Lindau für den zurückgetretenen Carsten Gerwers als  neuer Schatzmeister gewählt.

 Alle anderen Vorstandsmitglieder konnten auf auf ihren Posten bestätigt werden.

Abteilungsleiter: Thomas Wingerath

Stellvertreter: Reihard  Bauhaus

Webmaster u. Pressewart: Helmut Buteweg

Zum Kurzbericht der Versammlung:

 

Thomas Wingerath erinnerte an die unzähligen Erfolge der HSV Leichtathleten  bei Lauf- und Triathlonveranstaltungen im letzen Jahr.

Besonders der Besuch von 15 HSV lern bei Hamminkelns Partnerstadt Segefield und deren überwältigende Gastfreundschaft im letzten Jahr ansässig des Segefield Run fand bei den Teilnehmern begeisterte Zustimmung.

Eine weitere Teilnahme am Lauf in Sedgefield (Mitte September) ist angedacht.

Für den (nochmals) “Besten Citylauf aller Zeiten“ bedankte sich Thomas bei alle Helfern.

Carsten Gerwers erläuterte uns die Ein- und Ausgaben des Vereins ohne größere Veränderungen,

Reinhard Bauhaus wies auf die geänderte Startgeldübername bei Laufveranstaltungen ab Anfang des Jahres hin. Anmeldung und Bezahlung sind zukünftig von den Mitgliedern selbst zu tragen, und werden erst bei der Abteilungsversammlung erstatte. (Ausnahmen und in Frage kommende Veranstaltungen siehe hier)

Bedauerliche war das komplette Fehlen der Walker an dieser Abteilungsversammlung.

Für die Triathlon-Abteilung zählte Tobias Kinder die zahlreichen Erfolge und Ziele der Athleten auf.

Vereinsmeisterschaft:

Für die Vereinsmeisterschaft sind die Bestzeiten auf den 10km Strecken mit dem Altersklassenfaktor multipliziert ermittelt worden.


Alle Vereinsmeister 2017  wurden mit schönen Pokalen ausgezeichnet.

Damen:
1. Platz Kirsten de Baey

2. Platz Hedwig Boßmann

3. Platz Brigitte Puckert

                                                                                                                                                                                                         
Herren:
1. Platz Werner Kamps

2. Platz Udo Hopermann

3. Platz August Boland

Den ungeliebten Pechvogel des Jahres dufte Helmut für sein knappes Ergebnis auf dem 4. Platz sich selbst überreichen.


Mit einer besondere „Auszeichnung“ als „Besenwagen Wettkämpfer“ des Jahres überraschte Helmut Andreas Janus welcher beim zahlreichen Marathon und Ultramarathon-Läufen oftmals mit dem Besenwagen konkurrieren musste aber niemals aufgab.


Gottfried Bückmann berichtete von verheerenden Schäden nach dem Sturm auf dem neuen Sportplatz und der dringlichen Suche nach Betreuern für den Schwimmverein.

Besonders bedauernswert ist das unser Verein bei der NRZ Aktion „Laufend Aktiv am Niederrhein“ nicht berücksichtigt wurde und auch keinerlei Erwähnung fand.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

                                            

Bitte vormerken:  Jahreshauptversammlung des HSV findet am 23.03.2018  20.00 Uhr im Gasthaus Götz statt. Wäre schön, wenn mal wieder viele Leichtathleten kommen.